Das geheime Tagebuch einer Bitch

 


Das geheime Tagebuch einer Bitch
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Vorwort
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Links
  Gayromeo-Profil


Webnews



http://myblog.de/gangbangbitch

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Bangkok - Ein Sündenpfuhl

12. und 13. August 2008

Mein letztes Erlebnis in Bangkok war ja schon megageil (siehe Blog-Eintrag). Mal sehen, ob es diesmal so weitergeht.

Vorab: es ging :-)

Ich war bereits mit 2 geilen Säuen (Thais) verabredet, die mich als passive Sau anbieten wollten. Und so trafen wir uns erstmal und fuhren anschließend zur Babylon-Sauna.

Dort hatte einer der beiden einen Raum angemietet, wo ich die ganze Nacht angeboten werden konnte. Geil. Und es ging mächtig ab. Zwar waren es nicht die Massen (leider - aber hoffentlich beim nächsten Mal), aber dafür klopfte es immer wieder mal an der Tür und der nächste kam rein, um mich zu benutzen.

Und in der Zeit dazwischen mussten halt wieder einer der Anbieter ran *g*

Natürlich wurde das ganze unterstützt von kleinen "Mittelchen". Grins. Und so ging es bis zum Morgengrauen durch.

Es war so geil, dass wir beschlossen, es am nächsten Abend wieder zu machen. Einer der Bekannten kam dann mit mir zum Hotel (wir mussten ja schließlich auch etwas ausruhen).

Naja, aber so richtig geschlafen haben wir nicht. Im Gegenteil. Ich wurde kreuz und quer durch das Hotelzimmer gepflügt. Wow.

Abends fuhren wir dann wieder ins Babylon, um es wieder kräftig knallen zu lassen. Leider mit etwas weniger Erfolg (es kamen einfach zu wenige). Aber schließlich waren die 24 Stunden vorher mehr als geil.

Beim nächsten Mal treffen wir uns auf jeden Fall wieder *fg*

2.10.08 15:57
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung